Robbie Knievel plant Rekordsprung und eifert seinem Vater Evel Knievel nach

Ich wusste gar nicht, dass Evel Knievel einen Sohn hat und dass dieser auch noch genau so irre ist wie sein Dad 😉

Auf jeden Fall plant der Sohn des legendären Stuntmans am 12. Juni 2010 in London einen Rekordsprung über die Kleinigkeit von 16 Bussen. Er wird dabei eine Harley Davidson XR- 750 nutzen, das gleiche Modell, mit dem sein Vater 1975 im Wembley Stadion ziemlich genau das gleiche versucht hatte (naja, 13 Busse). Leider war Evel Knievel seinerzeit dabei gestürzt.

Robbie Knievel wird wie folgt zitiert;

I always wanted to do the Wembley jump that my dad attempted and failed. Daredevils are a dying breed. I’m proud to have been raised by one and to be one myself.

So ungefähr wird das dann aussehen:

Medium: www.youtube.com
Link: www.youtube.com

Und so ging es leider 1975 bei seinem Vater aus:

Medium: www.youtube.com
Link: www.youtube.com

gefunden bei twowheelsblog.com

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*