Neue 2009er Yamaha R1 (YZF-R1) / Modell 2009 RN

Endlich sickern die ersten offiziellen Veröffentlichungen für die neue Yamaha R1 des Modelljahres 2009 durch – bei Yamaha Deutschland und Yamaha USA tauchte die Maschine zwischenzeitlich auf der Website auf, sodass die Spekulationen nun durch Fakten ersetzt werden können 🙂

Yamaha spricht für die neue YZF-R1 von 133,9 kW (182 PS) bei 12.500/min (ohne RAM-Air-System). Das ist nicht allzu berauschend im Vergleich zum Wettbewerb. Die große Frage wird wohl die Fahrbarkeit sein. Aus Kreisen der R1-Rennstreckenfahrer hörte man ja bisher immer, dass die Leistung sicher mehr als ausreichend sei, die Fahrbarkeit jedoch an ein antiquiertes Turbofahrzeug erinnere: Erst etwas Leistung, dann eine Gedenksekunde, dann eine in Grenzsituationen oder bei Regen kaum beherrschbare Leistungsexplosion. Bleibt also zu hoffen, dass die Ingenieure bei Yamaha insbesondere an der Fahrbarkeit gearbeitet haben.

Vollgetankt soll dann ein Gewicht von 206 kg auf der Waage stehen, was kein schlechter, aber auch kein revolutionärer Wert ist. Revolution scheint diesmal nicht das Hauptthema im Lastenheft gewesen zu sein, was aber wohl sinnvoll erscheint. Betrachtet man die neue Honda Fireblade, bei der Fahrbahrkeit, Fahrbarkeit und nochmals Fahrbarkeit als erstes gelobt wird (neben der nun endlich auf die im Prospekt zu findenden Werte angestiegenen PS-Leistung), so liegt die Meßlatte für Yamaha höher als bisher. Mit einer inhomogenen Mischung von Chassis, Elektronik und Motor würde man keinen Blumentopf gewinnen können.

Yamaha verspricht auf seiner Website eine “Lineare Leistungs- und Drehmoment-Charakteristik” und 3 verschiedene Motorkennfelder zur Auswahl, wohl ähnlich des Systems bei der Suzuki GSX-R.

Im folgenden Video kann man das gute Stück schonmal im Einsatz sehen:

Medium: de.youtube.com
Link: de.youtube.com

Einen ganz guten Überblick bekommt man auch auf dieser englischen Microsite von Yamaha USA – hier gibt es Videos, Bilder und ein paar Erläuterungen der Neuigkeiten. Auch der Besuch der normalen Website von Yamaha USA lohnt sich – hier geht es zur Modellübersicht für die Yamaha R1 2009.

Bilder und weitere Infos folgen später….

3 Comments

  1. Das Heck sieht auch wie ne Mischung aus Fireblade (kürzer) und BKing(Fett). Richtig hässliches Hinterteil. Die Front gefällt, ähnelt ein wenig der Zx10r. Tank gestreckt wie bei ner MV/Duc. Und insgesamt sehr pummelig.
    Gut das wir hübsch/aggressive 600er fahren 😉

  2. wird bestimmt ein toller feger !
    endlich mal keine billig lackierte gabelbrücke mehr !
    ich hoffe sie haben auch die frontverkleidung etwas schmäler gebaut.
    auspuff…..na ja.

  3. Wartet mal ab – wenn man die neue R1 das erste Mal mit Rennverkleidung, ohne Kennzeichen, Blinker etc. sieht, wird sich bestimmt eine größere Begeisterung einstellen 🙂

1 Trackback / Pingback

  1. RaceMoto Motorrad Blog - MotoGP, IDM, Superbike WM (SBK) und Motorräder von Suzuki, Yamaha, Honda, Kawasaki und Ducati.. » Blog Archive » Yamaha R1 (YZF-R1), Modell 2009: Bilder

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*