10 Comments

  1. Wenn du mich fragst, dann sind mir die Farben zu weich. Wenn du 3 farbig gehen willst, dann nimm dir eine starke Farbe und eine zusätzliche, ergänzende etwas schwächere Farbe und den Grundton weiss.

    Nr3 würde mit Ford Racing orange (focus orange) gut kommen.

  2. @Ben: Die Farben sind leider kaum veränderbar (nur in den Nuancen…), sind halt die CI-Farben des “Sponsors”/Arbeitgebers 🙂

    @Alexander: Ich tendiere auch zur 5..

    Euch beiden: Danke 🙂

  3. Variante 5.
    Das ist schön minimalistisch – und eine größere weiße Fläche muß sein, um die weiße hintere Felge optisch zu balancieren.

  4. Also mir gefällt 6 am besten. 5 ist aber annähernd genauso schön.
    Machs am bestern vorher. Würde gerne in Brünn und Pann eine Papaya spalten 😀
    (nur mit welchem mopped weiss ich noch nicht so recht 😉 )

  5. @Daniel: Vertu’ Dich mal nicht, papaya macht schlank und agressiv 🙂

    Zitat aus Wikipedia:

    “Der Papaya wird eine unterstützende Wirkung zur Förderung der Fettverbrennung nachgesagt. Außerdem wird ihr nachgesagt, sie kurble die Hormonproduktion (inklusive Sexualhormon) bei Mann und Frau an.”

  6. Variante 4 is schön geil wollte mal fragen womit das bearbeitet würde also welches pogramm

1 Trackback / Pingback

  1. RaceMoto.com Blog - Infos über MotoGP, IDM, Superbike WM (SBK) und Bikes von Suzuki, Yamaha, Honda, Kawasaki und Ducati… » Blog Archive » Yamaha R6: Reparatur abgeschlossen - es kann losgehen ;-)

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*