7 Comments

  1. Das sind auch meine Favoriten bisher, ich nehme mal an, dass es auf Nr. 6 hinaus läuft. Das Theme ist sehr flexibel und wird von mir schon seit 2-3 Jahren in einem anderen Blog verwendet…

  2. Nummer 6 würde ich mal so sagen.
    Wie heißt das Template denn?
    Dann kann ichs bei mir mal anschauen, was es so kann (wegen anpassungsfähigkeit, usw.) 🙂
    Ich habe momentan ein eher schlichtes Design im Einsatz: http://battlefieldsecrets.com/

    Bist du mit der Shop-Anbindung noch aktiv?
    Ich habe bei mir ein phpBB-Forum und ein Blog per “Wrapper”-Modul eingebunden.
    Wenn man ein ähnliches Template für die “externe” Seite verwendet, fällt das fast nicht auf 🙂

    Name: Wrapper
    Art: Seite
    Autor: Ryan Djurovich
    Version: 2.7
    Entworfen für: Website Baker 2.7.x
    Beschreibung: Dieses Modul erlaubt das Einbinden fremder Inhalte auf Ihrer Seite mit Hilfe von Inline Frames (iframe)

    Gruß
    Peter

  3. Das ist das “freshy 2” (siehe http://www.jide.fr/english/downloads/freshy2/) zusammen mit dem “customize” plugin vom gleichen Autor (siehe http://www.jide.fr/english/downloads/customize).

    Die Kombination ist schon echt mächtig – man braucht für recht viele Sachen nichtmals ans Template gehen, was wegen Updatefähigkeit sehr praktisch ist.

    Und perfekte Designs mit extrem aufwendiger Umsetzung machen wir in der Firma schon den ganzen Tag, für das Blog wäre ein solcher Aufwand nicht gerechtfertigt. Mit anderen Worten: Mit so einem fix-und-fertig Template fahre ich fürs Blog ganz gut…

  4. Aaaahja … das freshy 2 (bzw. freshy) hatte ich auch noch irgendwo in den Bookmarks. Allerdings war das eine zeitlang nicht verfügbar.
    Das ist vom Umfang her schon sehr gut.
    Den Teil mit dem perfekten Design habe ich zwar jetzt nicht ganz überrissen, aber es geht nichts über ein Template, das nahezu unverändert ist. Ich hatte mal ein ziemlich überarbeitetes zu betreuen und das war nahezu “unupdatebar” 🙂
    Na, denn … viel Spaß beim Seitenumbau.
    (Dachte, das wäre was für den Winter *grins*)

  5. Also ich finde das zweite Design gut und das fünfte ist auch interessant (weil andere Farben als von dir gewohnt).

  6. Wie man sehen kann: Es ist ist Nummer 6 geworden, also das “freshy 2” Theme 😉

    Vielen Dank für die Rückmeldungen, die per Kommentar oder per Mail bei mir eingegangen sind!

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*